spacer
amateurtheater
topliste

Aktuelles


„Der Generationenkrawall“

Ein schwäbisches Lustspiel in 3 Akten nach Winfried Pohl

Das Leben von Klaus Hausmann ist komplett aus den Fugen geraten. Nicht nur, dass seine Schwiegermutter seit Jahren mit in seinem Haushalt wohnt, seine Tochter fortwährend seine Hemden und Hosen trägt und seine Getränke aus dem Kühlschrank stiehlt, nein, jetzt ist auch noch  sein langjähriger Chef und Firmeninhaber Kroll verstorben.

Dessen Neffe, Kai Schüller, übernimmt nun das Ruder und möchte alles anders machen, vor allem aber das Team verjüngen. Nun muss er auch noch um seinen Job fürchten. Für ihn ist eines klar. So kann es nicht weiter gehen und er beschließt die Sache in die Hand zu nehmen und zum Gegenschlag auszuholen, was ihm auch leidlich gelingt nur absolut nicht mit dem Ergebnis das er erwartet hatte

Regie: Luis Dominguez